Powerframe Technology

POWERFRAME® AUSSEN.

WAHRE STÄRKE INNEN.

Integrierte Technologie

Finde die patentierte PowerFrame-Gittertechnologie im präzisionsgestanzten positiven Gitter

Das Innenleben einer Autobatterie besteht aus zahlreichen Komponenten, doch das positive Gitter bildet das Rückgrat jeder Fahrzeugbatterie. Das positive Gitter startet Ihr Auto und ist die häufigste Ursache für einen Batterieausfall. Die PowerFrame® Gittertechnologie wurde entwickelt, um die Lebensdauer Ihrer Batterie zu verlängern und ihre Leistung zu steigern.

BRANCHENFÜHRENDER FERTIGUNGSPROZESS

Johnson Controls war weltweit der erste Hersteller von Bleisäurebatterien, der gestanzte Gitter produzierte. Die in mehr als 15 Jahren entwickelte PowerFrame® Gittertechnologie ist seit über 10 Jahren auf dem Markt verfügbar.

Bei der Herstellung von PowerFrame-Gittern wird Metall zu Streifen gewalzt und anschließend durch Stanzen in die Gitterform gebracht. Dieser Prozess verläuft kontinuierlich und bietet die größte Flexibilität zur Leistungsoptimierung. Durch den Walzprozess wird die Gefügestruktur gestreckt, sodass selbst unter extremen Bedingungen eine verbesserte Korrosionsbeständigkeit und Festigkeit erreicht wird. Die PowerFrame-Technologie unterscheidet sich von der Technologie zur Herstellung gegossener Gitter.

  • PowerFrame-Gitter werden aus einem mit höchster Präzision gewalzten und gestanzten Blech gefertigt, sodass jedes Gitter ein exaktes Muster besitzt.
  • Dieses Verfahren wird als „Stanzen“ bezeichnet.
  • Mit dem patentierten PowerFrame-Stanzprozess erreichen wir eine optimale Leitfähigkeit und vermeiden eine Ermüdung des Rahmens, die bei anderen Produktionsverfahren auftritt.

POWERFRAME-HÄNDLERSUCHE

Andere Händler Suchen